Deckensegel aus Recycling-Glas und pflanzlichem Bindemittel.

Ebenso neu wie einzigartig ist die nun eingeführte 3. Generation Glaswolle.

Glaswolle bildet die Grundlage für Ecophon Akustikdecken. Dabei nutzt Ecophon 1 Altglasflasche und macht daraus 1,5 Standarddeckenplatten. Was für einfache Platten gilt, gilt auch für das das Original der Deckensegel: Ecophon Solo. Die Fotos zeigen weiße, frei hängende Deckenelemente, die unter Berücksichtigung der Raumnutzung sowie der Raumgestaltung montiert, exzellente Raumakustik erzeugen.

Ebenso neu wie einzigartig ist die nun eingeführte 3. Generation Glaswolle: Bei der Kombination von Recycling-Glas mit pflanzenbasiertem Bindemittel profitiert die Umwelt sowie der Mensch gleichermaßen: Mit dem neuen Produktionsverfahren wird z.B. der Energieverbrauch deutlich gesenkt und vor allem 3,9 Millionen Liter Rohöl pro Jahr eingespart.

Fur mehr Informationen zu Ecophon Solo™.

 

Kontakt

Akustikmodular AG 

Hubstrasse 104
CH 9500 WIL 
Tel: +41 71 929 10 80
Fax: +41 71 929 10 88 

E-Mail: info@akustikmodular.ch

Kontakt

Akustikmodular AG 

Hubstrasse 104
CH 9500 WIL 
Tel: +41 71 929 10 80
Fax: +41 71 929 10 88 

E-Mail: info@akustikmodular.ch